Birgit Neumann, Jahrgang 1974, ist Professorin für Anglophone Literaturen und Literaturübersetzen an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; sie ist Leiterin des Centre for Translation Studies. Sie hatte Gastprofessuren an den Universitäten Wisconsin-Madison und Cornell (USA) sowie an der Universität Leuven (Belgien) und ist gewähltes Mitglied der Academia Europaea und des Editorial Committee for the Comparative History of Literatures in European Languages (CHLEL). Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen der anglophonen Weltliteraturen, postkolonialen Literaturen, Übersetzung und Kulturaustausch sowie Intermedialität.

Von Birgit Neumann bei C. W. Leske herausgegeben:

Timescapes – aller-retour